Michael
Kosarin

Michael Kosarin ist seit rund 40 Jahren weltweit erfolgreich als Dirigent, Music Director, Produzent, Arrangeur, Komponist und Pianist. Für seine vielfältigen Tätigkeiten in Film, TV und auf der Bühne erhielt er bereits einen Emmy und wurde drei Mal für den Grammy nominiert. Seit 25 Jahren bereits verbindet ihn eine enge Zusammenarbeit mit Alan Menken. So war er als Dirigent, Arrangeur und Produzent u.a. an den Filmmusiken für die Disney-Klassiker POCAHONTAS, HERCULES und RAPUNZEL – NEU VERFÖHNT sowie an den Live-Action-Filmen VERWÜNSCHT, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, ALADDIN und vielen mehr beteiligt. Kosarin ist weltweit gefragt als Dirigent für diverse Live-to-picture-Konzertformate und tritt regelmäßig in der Hollywood Bowl und auf anderen renommierten Konzertbühnen auf. Dabei leitet er namhafte Orchester wie u.a. die Boston Pops. Er arbeitete mit Stars wie Kelsey Grammer, Matthew Broderick, Tracey Ullman, Carly Simon und vielen mehr zusammen und gilt als einer der erfolgreichsten Broadway-Dirigenten. Zu den Originalproduktionen, die er dort geleitet hat, gehören etwa »A Chorus Line«, »Little Shop of Horrors«, »Sister Act«, »Beauty and the Beast«, »Little Mermaid« oder aktuell »Aladdin«.